Fachpraxis für
Kinderzahnheilkunde
Die Zahnfee ®

rezeption@zahnfee-kirchheim.de

Behandlung mit Sedierung

Bewährt in den USA, für alle Kinder ab 2-3 Jahren die entspannte Art mit “Mut- und Kraft-Saft” stressfrei eine Zahnbehandlung durchzuführen.

Es wird vom Zahnarzt oder Anästhesisten (Narkosearzt) ausgesucht und verabreicht. Es handelt sich dabei um eine Substanz in Form von Saft, Tabletten, Nasentropfen, oder bei ganz kleinen Patienten Zäpfchen.

Das gewöhnlich verordnete Mittel ist Dormicum (kurz wirkender Valium-Abkömmling), benötigt nach der Einnahme etwa 20 Minuten um zu wirken, wirkt dann für 15-30 Minuten und benötigt noch einmal 30-45 Minuten um völlig abgebaut zu sein. Es beruhigt, macht ein wenig müde, in einigen Fällen aber auch eher lustig. Die angstlösende Wirkung macht es für die Zahnbehandlung so wertvoll! Es wirkt jedoch nicht bei jedem Kind.

Auch hierbei gilt:

Die Anwendung ist ungefährlich, aber Sie können das Kind am Ende der Behandlung nicht alleine lassen und müssen bei uns bleiben, bis das Kind wieder normal gehen kann!